Name (Email senden):
warum schreibt ihr das nicht so auf die Plakaten?


Name (Email senden):
Vorsicht! Der Neidhammel geht rum! Passt auf euch auf!


Name (Email senden):
www.anschub-herne.de


Name (Email senden):
Bitte keine dummen falschen Behauptungen hier verbreiten die Stelle war zwei Wochen ausgeschrieben wie alle Stellen bei uns. Wenn Belege für Ungerechtigkeit bei der Bezahlung vorliegen dann damit offiziell zum BR gehen damit der was unternehmen kann, wenn keine Belege da sind dann siehe Tipp unten.


D. (Email senden):
Die Stelle im Ch-Export war ausgeschrieben!!! Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten!!!


Name (Email senden):
hinzu kommt besagte Stelle war nicht einmal ausgeschrieben?! bitte um pruefung sonst werde ich rechtliche Schritte richtung Neuss pruefen!


Name (Email senden):
wie kann es sein , dass Mitarbeiter die Abteilung wechseln, Gehalt aushandeln, und sobald ihnen der neue job nicht mehr passt, einfach zurueck in den Ch-export kehren koennen und dann noch ihr " Gehalt behalten duerfen?????


Name (Email senden):
Wir bekommen Corona und 2 Wochen frei!!!



= "anschub"
 
 

Aktuelles


     Verdi

Es werden die letzten 10 Einträge angezeigt.

Betriebsversammlung am 24. September 13. September 2022

Es ist wieder soweit, die nächste Betriebsversammlung steht an!
Am Samstag den 24. September treffen wir uns in Herne bei UPS in der Halle.
Ihr könnt zwischen 09:00 und 12:00 Uhr an der Versammlung teilnehmen, und euch dort wie gewohnt unseren schriftlichen Bericht persönlich abholen.
Dazu füllt ihr ein Teilnahmeformular aus und gebt es bei uns ab, um die Aufwandsentschädigung in Höhe von 85,- € über die nächste Lohnabrechnung zu erhalten.
ES WIRD KEIN MÜNDLICHER VORTRAG GEHALTEN!
Solltet ihr Fragen an uns oder auch an die Arbeitgebervertreter haben, so stehen wir euch aber wie immer gern zur Verfügung.
Für Kaffee und kalte Getränke (so wie früher) ist gesorgt, und Infomaterial von unserer Gewerkschaft Verdi wird es auch geben.
Wir freuen uns auf die Veranstaltung und hoffen auf eine gute Beteiligung,

Euer AnscHUB-Team

Das sagenhafte 9,- Euro Ticket 06. Juli 2022

Liebe Kolleginnen und Kollegen, diese Information gilt für alle Inhaber/innen eines Firmentickets.
Die Firmentickets werden auch für uns in den Monaten Juni, Juli und August nur 9,- Euro kosten.
Das bedeutet alle Mitarbeiter/innen die im Besitz eines Firmentickets sind zahlen dafür monatlich wirklich nur 9,- Euro.
Die Payroll Abteilung hat zugesichert, dieses bei den Lohn- und Gehaltsläufen zu berücksichtigen. Bitte kontrolliert eure Lohnabrechnungen und überprüft ob wirklich nicht mehr abgehalten wurde.

Bitte beachtet auch, die hier folgenden damit verbundenen Einschränkungen bzw. Erweiterungen des Tickets:
Das Aboticket gilt außerhalb des ursprünglichen Bediengebiets als persönlicher Fahrschein der 2. Klasse ohne erweiterte Regelungen – bestehende Regelungen, beispielsweise zur Mitnahme von Personen oder Fahrrädern oder zur Nutzung der 1. Klasse, gelten weiterhin nur im ursprünglichen Geltungsbereich.
Der Geltungsbereich erweitert sich auf ganz Deutschland. Dies bedeutet, dass der gesamte Nahverkehr genutzt werden kann (Busse, Straßenbahnen, Stadt- und U-Bahnen sowie S-Bahnen, Regionalbahnen und Regionalexpresse) in der 2. Klasse. Der Fernverkehr (ICE, IC, EC, Thalys) und private Anbieter, wie z.B. Flixtrain sind abgesehen von einigen Ausnahmereglungen, ausgeschlossen.
Bei Fragen zum 9,- Euro Ticket wendet ihr euch bitte an den VRR

Euer AnscHUB-Team

Einträge in unserer Shoutbox 16. Mai 2022

Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir freuen uns in der Regel immer über eure Meinungsäußerungen in unserer Shoutbox.
Bitte denkt aber daran dass wir persönliche Anfeindungen und Diskriminierungen nicht dulden können!
Also unterlasst es bitte Namen zu nennen oder persönliche Beleidigungen auszusprechen.
Solltet ihr uns Beschwerden über Vorgesetzte oder andere Mitarbeiter mitteilen wollen dann nutzt dazu bitte wie immer unser Kontaktformular,
vielen Dank.

Euer AnscHUB-Team

Glückwunsch zum Zuckerfest 01. Mai 2022

Schöne Feiertage allen muslimischen Kolleginnen und Kollegen.

Euer AnscHUB-Team

Verlegung der Bushaltestelle 06. April 2022

Aufgrund von Bauarbeiten wird ab Donnerstag den 07. April die Bushaltestelle "Friedrich der Große" verlegt.
Die Ersatzhaltestelle der Buslinien 321 und NE 31 befindet sich nun vorübergehend in der Nähe der Zufahrten von UPS und Kreitz/ Ostermann.

Euer AnscHUB-Team

22. März 2022

BR ist gewählt!




Herne hat gewählt, wieder baut AnscHUB die Führung aus!!!
Hier ist das vorläufige Endergebnis:
Es wurden insgesamt 1149 Stimmen ausgezählt.
39 Stimmen wurden für ungültig befunden.
Es verbleiben 1109 Stimmen, diese verteilen sich auf 3 Listen.

Liste 1: 153 Stimmen -> 2 Sitze

Liste 2: 128 Stimmen -> 2 Sitze

Liste 3: 828 Stimmen -> 13 Sitze

Wir bedanken uns bei allen Kollegen für dieses großartige Wahlergebnis.
Das ist wieder einmal ein deutlicher Vertrauensbeweis, DANKE!!!

Euer AnscHUB-Team

21. März 2022

Wahl-Endspurt!

Die BR Wahl 2022 biegt auf die Zielgerade ein!

Noch bis 23:59:59 Uhr haben heute alle die Gelegenheit sich durch Ihre Stimmabgabe aktiv an der Wahl zu beteiligen und dadurch mitzubestimmen, wie sich der BR in der neuen Wahlperiode zusammen setzen wird.

Jeder Mitarbeiter sollte sich vor der Stimmabgabe genau überlegen, wem er dadurch sein Vertrauen ausspricht, und wer in der letzten Zeit die Geschicke im HUB-Herne und darüberhinaus mitbestimmt und -gelenkt hat.
In Herne gibt es nach wie vor nur eine einzige wirklich unabhängige Liste, die sich 100 %ig für die Interessen und Belange der Mitarbeiter einsetzt, so wie das Gesetz es verlangt, und das ist AnscHUB.

Nach Wahlende wird der Wahlvorstand ab 00:30 Uhr am Dienstagmorgen mit der Auszählung der Stimmen beginnen. Die Auszählung wird - so wie das Gesetz es verlangt - öffentlich vollzogen.
Zur Auszählung sind jeweils ein Vertreter der Listen, unser Gewerkschaftssekretär und unser Arbeitgebervertreter herzlich eingeladen.
Bitte haltet euch wie gewohnt an die aktuell gültigen Corona-Regeln.

Euer AnscHUB-Team

17. März 2022

Die Wahl läuft!

Pünktlich um 06:00 Uhr heute Morgen wurde die BR-Wahl 2022 eröffnet!
Parallel zur Wahl läuft die 6. Ersatzveranstaltung der Betriebsversammlung.

Alle Mitarbeiter haben nun bis zum 21.03.2022 um 23:59.59 Zeit um ihre Stimme am großen Zelt des Wahlvorstandes auf dem Zapf-Gelände abzugeben.
Wir bitten die Vertreter der Listen darum für faire Bedingungen zu sorgen, und sich an die klaren Regeln des Wahlvorstandes zu halten (auf Zuwiderhandlungen sind gesetzlich hohe Strafen ausgesetzt!)
Weiterhin bitten wir alle Mitarbeiter darum einen Ausweis für eine eventuelle Überprüfung der Wahlberechtigung bereit zu halten.

Parallel zur BR-Wahl läuft nebenan in unserem kleinen Zelt die 6. Ersatzveranstaltung der Betriebsversammlung, zu der alle Mitarbeiter am Standort Herne wieder herzlich eingeladen sind, um sich die aktuellen Informationen des Betriebsrats in schriftlicher Form abzuholen.
Bitte haltet euch wie gewohnt an die aktuell gültigen Regeln.

Euer AnscHUB-Team

Lohn- und Gehaltsabrechnung für Mitarbeiter 16. März 2022

Aufgrund vieler Nachfragen aus der Belegschaft möchten wir hier über die Probleme bei der Erstellung der Abrechnungen für Februar informieren.
Die mit dem Druck beauftragte Druckerei hatte ein Problem bei der Erstellung der Abrechnungen, dieses wurde zwischenzeitlich beseitigt.
Nach Auskunft unserer HR-Abteilung vom 16.03.2022 wurde der Versand der Abrechnungen nun beauftragt, also sollten die Abrechnungen kurzfristig bei allen Mitarbeitern eintreffen.

Euer AnscHUB-Team

UPS - ÖPNV - Firmenticket 10.März 2022

Firmenticket Update - aktueller Stand der Verhandlungen

Im Jahr 2020 ist es uns gelungen im Sinne der Förderung der nachhaltigen Mobilität, endlich auch am Standort Herne ein ÖPNV-Mitarbeiterticket auf Basis des VRR "Firmenticket-Modells" für alle Mitarbeiter einzuführen.
Da die Preise sehr attraktiv waren erfreute es sich vom Start an großer Beliebtheit, einige Mitarbeiter kündigten ihre zum Teil bereits bestehenden Abo-Tickets um über das Firmenticket Geld zu sparen, andere entdeckten den ÖPNV neu für sich und orderten das Ticket als Neukunden.
Leider aber wurde dann im letzten Jahr vom VRR ein Annahmestopp ausgesprochen, so dass keine neuen Verträge mehr abgeschlossen werden konnten.
Aus diesem Grunde haben wir nach Bekanntwerden dieser Entscheidung sofort Verhandlungen mit unserem örtlichen Anbieter, dem "HCR" aufgenommen, und schon bald lag ein sehr lukratives, und vom Ergebnis her sogar besseres Ticketangebot, auf dem Tisch des BR-Büros.
Hierbei handelt es sich um ein sogenanntes "Großkundenticket", welches dem Inhaber wesentlich mehr Möglichkeiten als das reguläre Firmenticket bietet.
Der Ticketinhaber kann sich nämlich aus allen vom VRR angebotenen Ticketarten, die jeweils für ihn interessanteste und lukrativste aussuchen.
Das Großkundenticket basiert darauf dass der Preis des Tickets sowohl vom Arbeitgeber, als auch vom Verkehrsverbund "gesponsert" wird, wodurch sich der monatlich zu leistende Betrag deutlich ermäßigt.

Heute am Donnerstag den 10. März hat der BR nun die beiden dafür zuständigen Vertreter des HCR gemeinsam mit einem Vertreter des Arbeitgebers (in Person unseres Labor-Supervisors) zu einem Gespräch eingeladen, bei welchem das Vertragsmodell mitsamt aller Details und Abrechnungsmodalitäten (welche wichtig für die Verbuchung der monatlich zu leistenden Beiträge sind), ausführlich und umfassend besprochen wurde.
Der Arbeitgebervertreter wird nun alle Details zum Thema Großkundenticket, sowie den bereits vorliegenden Vertrag an die zuständigen Vertreter der Geschäftsleitung und Lohnbuchhaltung weiterleiten, um baldmöglichst einen Vertragsabschluss, und somit einen Neustart des VRR-Tickets am Standort Herne zu erreichen.

Wir hoffen darauf und bitten die Vertreter des Arbeitgebers an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich darum, nun einen möglichst schnellen Vertragsabschluss zu gewährleisten, damit eure Wartezeit nun endlich ein Ende hat und alle Kollegen die sich immer wieder nach dem aktuellen Stand bei uns erkundigt haben, nun bald den Antrag für die Bestellung des neuen Tickets bei uns einreichen können.

Euer AnscHUB-Team

Alle Einträge zeigen

Geplante und vergangene Aktionen
Besucher Gesamt: 5208 Heute: 41 Gestern: 56