Name (Email senden):
Super prima Klima! Die sollen mal die Heizung ausmachen vorher hahaha


Name (Email senden):
Stimmt doch gar nicht. Amazon ist ein Ausbeuter!


Mehrarbeit (Email senden):
Amazon zahlt in der Corona Zeit 2 Euro mehr pro std..kommt von ups auch ein danke?


Hans peter (Email senden):
Wann macht ihr was? Regeln existieren nur solange das Amt da ist. Danach wieder egal. Wir sind ups egal, genauso wie dem BR


Macht was (Email senden):
2-4 Leute im Container egal in welcher Sortierung hauptsache gewinn ob leute an Covid 19 erkranken egal hauptsache tasche voll br macht was


Covid 19 Arbeitgeber Pflicht (Email senden):
https://www.haufe.de/r echt/arbeits-sozialrec ht/corvid-19-coronavir us-handlungspflichten- des-arbeitgebers_218_5 10640.html


Name (Email senden):
wiso guck weiter unten stehen doch auch Namen


ma (Email senden):
Der Osterhase hat Corona . Du glaubst nicht ernst das hier irgendwelchen Namen geschrieben werden



= "anschub"
 
 

Aktuelles


Galeere      Verdi      Paket

Es werden die letzten 10 Einträge angezeigt.

Prima Klima 22. Mai 2020

Herne bekommt endlich eine Klima-Anlage!

Der Betriebsrat hat es geschafft über den Arbeitssicherheitsausschuss, über das Beurteilungsteam, über zahlreiche Gespräche und Verhandlungen mit den Arbeitgebervertretern (unterstützt durch Beschwerden von Mitarbeitern über unzumutbare Arbeitsverhältnisse) genug Druck aufzubauen,
um die Nachrüstung einer Klima-Anlage zu erreichen.
Auf den Bildern unten ist der technische Aufbau der Anlage zu erkennen.
Sie wird aus außen auf dem Dach installierten Geräten bestehen, welche mehrere unter der Hallendecke installierte Geräte "speisen" (Bild 1).
Diese sollen die heruntergekühlte Frischluft über großvolumige Schlauchkonstruktionen (Bild 2)
gleichmäßig und völlig zugfrei in die Halle einbringen.
Die ausführenden Firmen wurden zwischenzeitlich beauftragt und die benötigten Teile sind bereits bestellt. Außerdem sollen im Auslade- und im Belade-Bereich vor allen Luken Ventilatoren nachgerüstet werden, um auch hier die Temperaturen etwas herunter zu kühlen.
Wir hoffen das die Installation der neuen Technik schnell und reibungslos funktioniert.

Bild 1:



Bild 2:




Ostergrüße 12. April 2020

Herzliche und gesunde Ostergrüße 2020.
Das Anschubteam wünscht allen Kolleginnen & Kollegen schöne Feiertage!

5. April 2020






20. März 2020



Betriebsversammlung wurde abgesagt! 04. März 2020

Am Samstag den 14. März sollte die erste Betriebsversammlung des Jahres 2020 stattfinden.

Der Betriebsrat hat auf seiner Sitzung vom
02. März den Beschluss gefasst, die geplante Betriebsversammlung aufgrund der aktuell angespannten Gesundheitssituation
(Corona-Virus!) abzusagen.
Diese Entscheidung ist dem BR nicht leicht gefallen.
Bei Interesse erhaltet ihr Informationen zu allen aktuellen Themen, sowie auch hilfreiche Tipps und Hilfestellung bei Problemen,
wie immer bei uns im BR-Büro
(HUB-Gebäude, 2. Etage, Raum 202)


Weihnachtsgrüsse 23. Dezember 2019

Wir wünschen euch frohe Weihnachten und erholsame Feiertage!

Euer AnscHUB-Team

Vierte Betriebsversammlung 2019 02. Dezember 2019

Am Samstag den 07. Dezember ist die vierte Betriebsversammlung des Jahres

2 Termine an einem Tag!
Wir treffen uns mit den Frühaufstehern um
09:00 Uhr und mit allen anderen um
11:00 Uhr in der

Ruhrstadtarena
Sodinger 561a
Herne-Börnig

Traurige Mitteilung aus CGN Im September 2019

Liebe Kolleginnen und Kollegen, leider müssen wir euch mitteilen, dass unser Betriebsratskollege Klaus-Jürgen Kirsch aus CGN (UPS Flughafen Köln/Bonn) am 04. September 2019 im Alter von 48 Jahren nach schwerer Krankheit viel zu früh verstorben ist. Klaus-Jürgen hat bereits während seines Studiums des Bauingenieurswesens im Juni 1992 seine Arbeit bei UPS als Teilzeitbeschäftigter in CGN aufgenommen, und war bis zuletzt dort tätig.
1998 wurde er Ersatzmitglied im Betriebsrat und von 2002 bis 2018 war er ordentliches Mitglied im Betriebsrat. Sein Schwerpunkt lag im betrieblichem Arbeitsschutz. Es war ihm ein Herzensanliegen, Missstände betriebsöffentlich zu machen, um den nötigen Druck für Verbesserungen aufbauen zu können. Sein leidenschaftliches Engagement war prägend. Er hinterlässt viele Errungenschaften im Sinne seiner Kolleginnen und Kollegen.
Am 01.07.1998 trat Klaus-Jürgen der damaligen Gewerkschaft Öffentliche Dienste, Transport und Verkehr (ÖTV) bei. In der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) übernahm er gewerkschaftliche Aufgaben und Funktionen. So hat er als Vorsitzender der Betriebsgruppe UPS Flughafen Köln/Bonn die betriebliche Gewerkschaftsarbeit mitgestaltet. Auf Landesbezirksebene arbeitete er viele Jahre aktiv in der Tarifkommission Speditionen und Logistik mit und war in dieser Fachgruppe lange Zeit Mitglied im Landesbezirksfachgruppenvorstand. Mit Klaus-Jürgen haben wir einen verdienten und engagierten Betriebsratskollegen und Gewerkschafter verloren, der sein Berufsleben den Belangen und Rechten der Beschäftigten mit voller Überzeugung gewidmet hat.
Das AnscHUB-Team wird Klaus-Jürgen vermissen und sein Andenken stets in Ehren halten.

Wünsche zum Opferfest 11. August 2019

Das Anschubteam wünscht allen moslemischen Kolleginnen & Kollegen schöne Feiertage!

Wir wünschen allen moslemischen Kollegen ein schönes Zuckerfest! 4. Juni 2019



Alle Einträge zeigen

Geplante und vergangene Aktionen
Besucher Gesamt: 14575 Heute: 63 Gestern: 80